Startseite arrow Forum
Click here to see the profile of this user Gitchev
Platinum Boarder
  Click here to see the profile of this user
Am Vorabend des Nationalfeiertag in Koblenz - 2007/02/21 11:33
Festveranstaltung am Vorabend des Nationalfeiertags in Rheinland-Pfalz in Koblenz



Presseinformation von 21.07.2007

Europa, wo sind Deine Werte?
Honorarkonsulat der Republik Bulgarien in Rheinland-Pfalz begeht Nationalfeiertag des Landes
KOBLENZ. Das Honorarkonsulat der Republik Bulgarien in Rheinland-Pfalz lädt gemeinsam mit der Stadt Koblenz am Freitag, dem 2. März, 16 Uhr, am Vorabend des bulgarischen Nationalfeiertages, zu einem Empfang ein. Die Festveranstaltung mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und Thüringen, Professor Dr. Bernhard Vogel, Präsident der Konrad-Adenauer Stiftung, und dem bulgarischen Vizepremierminister und Bildungsminister a.D. Prof. Marko Todorov, Rektor der Technischen Universität Russe, findet im Kaisersaal des Kurfürstlichen Schlosses zu Koblenz statt. Sie steht unter dem Thema: Werte in Ost und West: Verbindendes und Trennendes. Honorarkonsul Dr. h.c. mult. Karl-Jürgen Wilbert, der Koblenzer Oberbürgermeister Dr. Eberhard Schulte-Wissermann und Elena Schekerletova, Gesandte der Republik Bulgarien in Berlin, werden die Gäste begrüßen.
Der Nationalfeiertag am 3. März bezeichnet das Ende des russisch-türkischen Krieges im Jahr 1878, mit dem Bulgarien nach fünfhundert Jahren osmanischer Herrschaft seine Souveränität erlangte. Mit dem EU-Beitritt hat der Balkanstaat eine neue Position in Europa erreicht. Über 70 Prozent der Bulgaren freuen sich über die Mitgliedschaft, weil sie sich davon eine höhere Lebensqualität versprechen. Und sie sind stolz, freie Bürger Europas zu sein.
Honorarkonsul Dr. h.c. Karl-Jürgen Wilbert hebt in Vorbereitung auf die Feierlichkeiten die großen Bemühungen Bulgariens und die wechselseitigen Schritte in der Annäherung zwischen Ost- und Westeuropa hervor, mit denen sich das Land auf seinen Beitritt zur Europäischen Union vorbereitet hat. „Erfreulich seien“, so Wilbert, „vor allem die Entwicklung von Verbindungen zwischen Wirtschaftsorganisationen und Unternehmen“, denen er sich als Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Koblenz besonders verpflichtet weiß. Ihn begeistere auch „das traditionsreiche Kultur- und Kunstverständnis und der Wissensdrang der Bulgaren“, die ich bei meinen Reisen immer wieder gespürt habe“, betonte der Honorarkonsul. Er verwies auf den im Jahr 2004 ins Leben gerufene Fan-Club Bulgaren, dem vor allem junge bulgarische Studenten in Koblenz angehören. „Die jungen Leute haben dazu beigetragen, das Bild Bulgariens für deutsche Jungendliche konturenreicher und lebendiger zu machen“, so Wilbert
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung zum bulgarischen Nationalfeiertag vom Trio Image, jungen Künstlern aus Bulgarien und Korea, die an der Folkwangschule in Essen studieren.
Im Anschluss lädt das Honorarkonsulat zu einem Glas bulgarischen Rotwein ein.

Der Eintritt ist frei

Informationen im Honorarkonsulat der Republik Bulgarien in Rheinland-Pfalz, Tel.: 0261/ 398-178, Fax: -929, E-Mail: konsul@hwk-koblenz.de, Internet: www.honorarkonsulat-bulgarien.de

Post edited by: Gitchev, at: 2007/02/21 11:35
The administrator has disabled public write access.

Hauptmenu
Startseite
Forum
Bulgarische Schule
Zeitung "Zlaten Vek"
Tanzgruppe "Samodivi"
Fotogalerie
Projekte 2009
Bulgarische Vereine
Über uns
Broschüren
Impressum
Letzte Forumbeiträge
1: Restaurant Waiters and Co... von easyconsult
2: Преместване von ioanna
3: Kellner/Servicemitarbeite... von easyconsult
4: Сътрудник с н... von easyconsult
5: Re:Писма до вас von BELIATBRJAG
6: Заклет превод... von Violeta
7: Re:Писма до вас von BELIATBRJAG
8: Болногледач/к... von easyconsult
9: Работа за пом... von easyconsult
Online
No Users Online
Einloggen
reklama muenchen